Mit 8:0 besiegte FC Miami im Endspiel die Mannschaft „Schlumpi und der Rest“ im 9. IB internen Fußballturnier in der Sporthalle in Böfingen. Damit geht der Wanderpokal des IB im Schuljahr 2016/17 an die Kicker aus dem Kaufmännischen Berufskolleg 1A. Ohne Punktverlust und mit 29:0 Toren dominierten Sie das Turnier von Anfang an. Der letztjährige Sieger „Schlumpi und der Rest“ (BK IIB) belegten somit nur den 2. Platz. Den 3. Platz belegten die VABO-Spieler aus Ehingen. Wir sind gespannt, ob der FC Miami es im nächsten Schuljahr schafft den Titel zu verteidigen.