Im Februar 2017 veranstaltete unser Bildungspartner DB Netze ein Camp „Erlebnistage“ für Schüler und Schülerinnen aus dem Ulmer Raum. Von den 25 Teilnehmern waren 8 von den IB Beruflichen Schulen Ulm. Durch informative Vorträge, Präsentationen und praktische Übungen erlangten unsere Schüler tiefe Einblicke in das Unternehmen DB Netze und die vier Ausbildungsberufe Industrieelektriker, Elektroniker für Betriebstechnik, Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer und Fahrdienstleiter.

Kerem und Dima von der Wirtschaftschule haben die beiden Tage sehr gut gefallen, besonders die praktischen Gleisübungen wie Gleise zusammenbauen und schneiden oder die Besichtigung des Stellwerks in Erbach. „Wir durften selber eine Weiche manuell und elektronisch stellen. Das war schon beeindruckend“, erzählt Dima. Dima interessiert sich sehr für den Beruf des Fahrdienstleiters und Kerem für den Elektroniker für Betriebstechnik. Dima hat mittlerweile schon ein Vorstellungsgespräch hinter sich. Seit dem Schuljahr 2016/17 hat unsere Schule eine Bildungspartnerschaft mit der DB Netze abgeschlossen. Unsere Schüler profitieren davon.

Nach dem großem Erfolg des letzten Erlebniscamps wird im Mai 2017 wieder ein weiteres Azubi Camp speziell für den Beruf des Fahrdienstleiters (Zuglotse) angeboten. Als Bildungspartner  werden auch unsere Schüler wieder dazu eingeladen.